Sie sind hier: Produkte Steuerungen

Lichtabhängige Steuerung

Artikelnummer: 000 999 00-000

Die Lichtabhängige Steuerung dient zur Reduzierung der Helligkeit von Lichtwerbeanlagen in den
Nachtstunden (Nachtabsenkung). Zwei Gründe sprechen für weniger helle Lichtwerbung in der Nacht:

1. Energieeinsparung
Die Helligkeitsreduzierung ist mit einer geringeren Stromaufnahme verbunden, d.h. es wird
weniger Energie benötigt. Die Kosten hierfür können bis zu 30% reduziert werden.

2. Bessere Lesbarkeit
Der Helligkeitskontrast zwischen Lichtwerbung und der Umgebung ist am Tage,
in der Dämmerung und in der Nacht extrem unterschiedlich.
In der Dämmerung muss eine Lichtwerbung hell leuchten, damit sie gegenüber der relativ
hellen Umgebung abzeichnet. Die gleiche Anlage empfindet man in der Nacht wesentlich heller,
weil die Umgebung dunkel geworden ist.
Solche Anlagen „überstrahlen“, sind schlecht zu erkennen. Besonders bei Anlagen mit blauer
Oberfläche ist dieses Phänomen zu beobachten.
Mit der Nachtabsenkung wird das „überstrahlen“ verhindert, die Lesbarkeit verbessert.

Die Lichtabhängigen Steuerungen werden ausschließlich durch das Umgebungslicht
gesteuert. Sie können sich damit auch der unterschiedlichen Resthelligkeit in der Nacht anpassen, die
z.B. durch die Straßenbeleuchtung oder durch andere Werbeanlagen entsteht. So ist es in einer
ländlichen Gegend dunkler als in eine belebten Innenstadtlage.

Steuerung Scarlett mit 15 PWM-Ausgängen Steuerung Scarlett mit DMX-Ausgang